leaders
we are connected
to holy starclan
camp
what would you do
without a home?
weather
we are watching
what is going on?
New Direction wurde am 13. April 2013 gegründet. Wir sind ein Warrior Cats Rollenspiel basierend auf den Büchern von Erin Hunter, doch in unserer eigenen, fiktiven Welt. Eine Anmeldung ist ab 14 Jahren vorteilhaft. Das Rollenspiel wurde am 30.04.13 gestartet.
Blattfall | sonnig | 12° | Mittag

Aufnahmestopp
nicht aktiv

SandClan 4 Kätzinnen | 3 Kater
Syndikat 2 Kätzinnen | 3 Kater
Streuner 0 Kätzinnen | 1 Kater

kein Plot
xxx



 
Dieses Forum ist geschlossen.

Teilen | 
 

 Schwalbenschwanz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Schwalbenschwanz   Mo Apr 22, 2013 7:16 am


Schwalbenschwanz
KATER - 5 JAHRE - SANDCLAN - STELLVERTRETER

AUSSEHEN
Wenn Schwalbenschwanz auf einen zu marschiert, könnte das schon beeindruckend wirken, denn der Kater ist ziemlich groß und massig. Er hat kräftige Schultern, aber einen zu klein für diesen Körper geratenen Kopf, was seine stattliche Ausstrahlung doch etwas mindert. Sein kurzes, weißes Fell ist dicht und mit großen, schwarzen Flecken geschmückt, welche seinen Rücken und sein Hinterteil komplett bedecken. Auf seinen Flecken finden sich weiße Haare und die Abgrenzungen der Markierungen im Gesicht sind verschleiert, was ihn sehr alt wirken lässt. Er hat eine Ohrspitze bei einem Kampf mit einer Ratte verloren. Seine dichte Unterwolle ist beinahe genausolang wie sein Deckhaar, weshalb er sehr weich und flauschig ist. Sein Schweif ist relativ kurz, seine Ohren, Pfoten und Nase klein. Seine Schnurrhaarkissen sind im Gegensatz dazu größer und verleihen ihm einen kreisrunden Kopf. Der Kater hat mittelgroße, dunkelgelbe Augen.

CHARAKTER
Schwalbenschwanz ist ein dominanter Kater, der gerne andere herumkommandiert. Sie müssen sich ihm fügen und sich an die Regeln halten, die aufgestellt worden sind. Doch er folgt Regeln nicht blind - Das Gesetz der Krieger überdenkt er ausführlich und stellt es genauso in Frage, wie seine Anführerin. Warum sollen wir das machen? Wann sollen wir es machen? Wie sollen wir es machen? Spontane Entscheidungen lehnt er meist ab, und dann kann man ihn meist nicht mehr von der Idee überzeugen. Er ist ein unbarmherziger Kater, der seine Gedanken und seine Meinung immer sagt und damit oft die Gefühle anderer verletzt, auf die er wirklich schwer eingehen kann. Es zählt zu seinen Schwächen, die Gefühle oder Gedanken anderer herauszufinden, denn er beschäftigt sich nicht mit allen Kameraden gleich intensiv. Es gibt da ein paar, mit denen er Freundschaft geschlossen hat. Ihnen ist er unsterblich treu, er würde alles für sie tun und sie mit seinem Leben beschützen. Er setzt sich immer für sie ein und ist immer zur Stelle, wenn sie Hilfe brauchen. Mit den meisten Katzen jedoch macht er nichts, außer zusammen jagen, auf Patrouille zu gehen oder mal den Tag zu besprechen. Er hat sich angewöhnt, sich nicht mit allen zu befreunden und nicht allen gefallen zu müssen. Auch wenn er manchmal respektlos zu seiner Anführerin scheint, so schätzt er sie doch einen hohen Wertes und möchte nur das Beste für den Clan. Blind irgendeine Regel oder spontan eine Idee zu verwirklichen, ohne über die Folgen nachzudenken, ist für alle schädlich. Deswegen überdenkt Schwalbenschwanz oft lange eine Situation, ehe er handelt. Schwalbenschwanz ist ungeduldig, mit Ältesten, Jungen, Fremden und Schülern kommt er nicht gut zurecht, weshalb er ihnen meist aus dem Weg geht oder so kurz wie möglich mit ihnen Kontakt hat. Trotzallem ist ihm sein Clan wichtig und er versucht, alle zu beschützen, gut zu ernähren und gesund zu erhalten. Das Territorium ist für ihn sehr wichtig, fremde Katzen, die durch sein Revier streifen, machen ihn wütend. Er mag Wasser und Wind überhaupt nicht und liebt kalte Vollmondnächte. Jagen und Kämpfen ist eines seiner Lieblingstätigkeiten, im Lager herumlungern mag er dagegen überhaupt nicht.

VERGANGENHEIT
Schwalbenjunges war ein schüchternes, zurückgezogenes Junges, welches nie wirklich mit anderen spielte. Doch es wuchs heran und wurde ein kräftiger Schüler. Er hatte Kraft, Größe und Schläue, trotzdem war er ein Außenseiter. Es lag nicht daran, dass er nie feste Freunde fand - Der junge Kater grenzte sich selber aus, redete sich ein, er sei nicht gut genug und, dass die anderen ihn nicht mögen würden. Unter Depressionen, die ihn härter gemacht haben, kämpfte er sich durch seine Schülerzeit. Aus dem schüchternen, trotzdem neugierigen und wissberiegen Kater, der immer bestrebt war, anderen zu gefallen, der Beste zu sein und dazu zu gehören, wurde ein verschlossener Kater, dem die Meinung anderer immer relativer wurde. Er ging nicht mehr auf die Gefühle und Wünsche anderer ein und handelte stets so, wie er es für richtig hielt. Das brachte ihn oft in Gefahr, streiten gehörte fast zum täglichen Ritual dazu, wie das Zungengeben. Doch er lernte, sich das nicht mehr zu Herzen zu nehmen. Irgendwann wurde er aktzeptiert - wie er es nannte - und einige Katzen gesellten sich dauerhaft zu ihm. Der große Kater erzielte bei der Jagd fast immer gute Ergebnisse, er war ein echter Allrounder: Konnte alles mittelmäßig bis gut, allerdings hatte er sich nicht auf etwas spezialisiert, so dass er niemals der beste Fährtenleser, Kämpfer oder Jäger sein könnte. Er lernte, wie man Diskussionen führte, ohne auf einander los zu gehen, und verschaffte sich somit keine Feinde. Oder zumindest weniger, als wenn er jedem auf die Nase gehauen hätte, wenn sie nicht nach seiner Meinung tanzten. Schwalbenschwanz kann sich nicht wirklich erinnern, wie er es hinbekommen hat, von einem Außenseiter-Schüler zum Zweiten Anführer ernannt zu werden - Denn es war nie wirklich sein Ziel. Der Kater lebte einfach sein Leben, war so, wie er nun mal war, und versuchte nicht, anderen zu gefallen. Vielleicht hatte das seine Anführerin überzeugt, vielleicht war es seine Art und Weise, Dinge zu überlegen und nicht blind zu handeln, oder es war etwas ganz anderes. Er weiß es nicht, und das ist gut so.

Weitergabe ;; Nein.
Regeln gelesen? ;; Ja.



Zuletzt von Schwalbenschwanz am Mo Apr 22, 2013 8:46 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten


 Somaris

i was looking for a breath of life
avatar

BeitragThema: Re: Schwalbenschwanz   Mo Apr 22, 2013 8:27 am

Zitat :
er würde alles für sie und sie mit seinem Leben beschützt.
What? xD

Zitat :
Jägen
Was ist das? Razz

Ansonsten okay. :3

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Schwalbenschwanz   Mo Apr 22, 2013 8:33 am

Ach du heiliger! Ich sollte mir lieber drei mal durchlesen, was ich schreibe. Das mir das nicht aufgefallen ist! oO Okay, wird sofort verbessert. C:
Nach oben Nach unten


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schwalbenschwanz   

Nach oben Nach unten
 

Schwalbenschwanz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NEW DIRECTION ::  :: Angenommen-
Gehe zu: